Datenschutz-Erklärung - Landtechnik und Landmaschinen ZANKL

Datenschutz-Erklärung

1. Rechtsgrundlage

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung, das Datenschutzgesetz 2000 sowie das Daten-schutz-Anpassungsgesetz 2018 dienen dem Recht auf Schutz personenbezogener Daten. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2018, TKG 2003). Uns ist es ein besonderes Anliegen, alle personenbezogenen Daten, die Sie uns anvertrauen, zu schützen und sicher zu verwahren. In diesem Dokument erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und verarbeiten.

In unserer Datenschutzrichtlinie wird beschrieben, wie wir Daten über Sie beim Besuch unserer Website erheben und verarbeiten. Sie erklären sich durch die fortgesetzte Verwendung dieser Website mit der Verarbeitung Ihrer Daten gemäß dieser Richtlinie einverstanden.

2. Personenbezogene Daten

Folgende personenbezogenen Daten werden durch uns erhoben

Personenbezogene Daten” bezeichnen Daten, die Sie als Individuum identifizieren. Hierzu zählen:

  • Vorname
  • Nachname
  • Benutzername
  • Postadresse (einschließlich Rechnungs- und Versandadressen)
  • Telefonnummer
  • E-mail-Adresse
  • Daten über den Browser und über das Eingabegerät
  • Daten aus den Log-Dateien des Servers
  • Daten, die durch Cookies, Pixel-Tags und vergleichbare Technologien erhoben werden
  • Identitätsinformationen (Führerschein)
  • Steuerinformationen (UID-Nr.)
  • Bank- und Transaktionsdaten

Diese Daten werden von uns auch an Fahrzeughersteller und Lieferanten als Garantiegeber, Leasinggeber oder Finazinstitute, Sachverständige oder unserem Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen weitergegeben.

Wie erheben wir personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten können durch uns oder unsere Dienstleister auf verschiedene Weise erhoben werden, einschließlich:

  • Offline: Wir erheben personenbezogene Daten von Ihnen offline wenn Sie uns für eine Anfrage oder im Auftragsfall kontaktieren
  • unsere Seiten: Wir können personenbezogene Daten durch unsere Seiten erheben, z.B, wenn Sie sich für einen Newsletter anmelden.
  • Aus anderen Quellen: Im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze können wir personenbezogene Daten über Sie auch aus anderen Quellen erheben. Dazu gehören etwa öffentliche Datenbanken, verbundene Werbepartner, Social Media-Plattformen, Menschen mit denen Sie auf Social Media-Seiten befreundet oder anderweitig verbunden sind sowie sonstige Dritte. Entscheiden Sie sich beispielsweise dafür, Ihren Social Media-Account mit Ihrem Webseiten-Account zu verbinden, werden bestimmte personenbezogene Daten aus Ihrem Social Media-Account mit uns geteilt, darunter unter Umständen personenbezogene Daten aus Ihrem Profil oder den Profilen Ihrer Freunde.
  • Über den Browser oder das Eingabegerät: Bestimmte Arten von Daten werden durch die meisten Browser oder automatisch durch das Eingabegerät erhoben. Diese Informationen nutzen wir für statistische Zwecke sowie um das ordnungsgemäße Funktionieren unserer Seiten sicherzustellen.
  • Durch Server-Log-Dateien: Ihre „IP-Adresse“ ist eine Nummer, die dem von Ihnen genutzten Computer bzw. Eingabegerät automatisch von Ihrem Internetanbieter zugeteilt wird. Eine IP-Adresse wird von unserem Server automatisch identifiziert und in den Server-Log-Dateien gespeichert, sobald ein Nutzer die Seiten besucht. Ebenso werden die Uhrzeit sowie die Seiten, die besucht wurden, gespeichert.
  • Nutzung von Cookies: Cookies erlauben es dem Server, Daten an einen Computer oder ein anderes Endgerät zur Aufzeichnung oder zu anderen Zwecken zu übertragen. Wenn Sie die Datenerhebung durch Cookies verhindern möchten, haben Sie in den meisten Browsern die Möglichkeit den Einsatz von Cookies zu deaktivieren.
  • über Google Services
  • Google Analytics

    Auf unserer Seite wird Google Analytics benutzt. Dies ist ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Websites durch Sie ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Websites werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Informationen von Google zum Datenschutz finden Sie hier https://privacy.google.com/intl/de/#

    Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unseren Websites wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Websites auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

    Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Websites vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Websites bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

    Youtube Videos

    Ebenfalls von Google/Youtube sind auf einigen Seiten Videos eingebettet. Auf unseren Seiten wird an entsprechender Stelle eine Verbindung zu Youtube hergestellt und die entsprechenden Videos im Player auf unseren Seiten dargestellt. Für die Einbettung auf unseren Seiten verwenden wir den von Youtube empfohlenen nocookie-Tag. Ob und welche Daten an Youtube übergeben werden, können wir nicht überprüfen und verweisen an dieser Stelle ebenso auf die internationalen Informationen von Google https://privacy.google.com/intl/de/#

    Google Maps

    Ebenfalls von Google/Youtube sind auf einigen Seiten Maps eingebettet. Auf unseren Seiten wird an entsprechender Stelle eine Verbindung zu Google hergestellt und die entsprechenden Maps auf unseren Seiten dargestellt. Für die Einbettung auf unseren Seiten verwenden wir den von Youtube empfohlenen Tag. Ob und welche Daten an Youtube übergeben werden, können wir nicht überprüfen und verweisen an dieser Stelle ebenso auf die internationalen Informationen von Google https://privacy.google.com/intl/de/#

    Google Fonts

    Ebenfalls von Google sind auf einigen Seiten Online-Fonts eingebettet. Für die Einbettung auf unseren Seiten verwenden wir den von Google empfohlenen Tag. Ob und welche Daten an Google übergeben werden, können wir nicht überprüfen und verweisen an dieser Stelle ebenso auf die internationalen Informationen von Google https://privacy.google.com/intl/de/#

  • Digitale Services (z.B. Facebook, Twitter)

    Für die Nutzung mancher Angebote und Services benötigen Sie ein Konto des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA oder bei Amazon Media EU S.à r.l. (Société à responsabilité limitée), 5 Rue Plaetis, L-2338 Luxemburg. Wenn Sie Facebook-Seiten besuchen, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Endgerät und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhälten dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse eine bestimmte Facebook-Seite aufgerufen haben. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter https://www.facebook.com/policy.php

    Auf dieser Website sind teilweise Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Aktivieren des Plugins oder anklicken des Links bzw. das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter- Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

    Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

    Soweit in unserem Verantwortungsbereich, werden die Inhalte auf externen Kanälen mit größter Sorgfalt erstellt und erweitert. Die Aktualität und Richtigkeit wird allerdings von technischen Faktoren wie der Internetverbindung oder der Aktualität des verwendeten Betriebssystems beeinflusst und kann deshalb nicht garantiert werden

    Newsletter mit MailChimp

    Wir verwenden zum Versand unserer Newsletter die Komponente MailChimp. Bei MailChimp handelt es sich um eine Dienstleistung der Firma The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Suite 404, Atlanta, GA 30318, USA.

    In Bezug auf die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Empfang unseres Newsletters werden Sie an gegebener Stelle wie folgt um eine Einwilligung gebeten:
    „Ich habe die Datenschutzerklärung zu Kenntnis genommen, insbesondere bin ich damit einverstanden, dass die Datenverarbeitung bei einem Dienstleister in den USA erfolgt.“
    Mit dem Newsletter informieren wir in regelmäßigen Abständen über unsere Angebote. Um unseren Newsletter empfangen zu können, benötigen Sie eine gültige E-Mailadresse. Die von Ihnen eingetragene E-Mail-Adresse werden wir dahingehend überprüfen, ob Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber den Empfang des Newsletters autorisiert ist. Mit Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter werden wir Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre E-Mail-Adresse missbraucht und ohne Ihr Wissen unseren Newsletter abonniert, als Absicherung unsererseits. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

    Ihre bei der Newsletter Anmeldung gespeicherten Daten (E-Mail-Adresse, ggf. Name, IP-Adresse, Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung) werden an einen Server der Firma The Rocket Science Group in den USA übertragen und dort unter Beachtung des „EU-US Privacy Shield“ gespeichert.

    Weitere Informationen zum Datenschutz bei MailChimp finden Sie unter:

    http://mailchimp.com/legal/privacy/

    Weitere Informationen zu dem „EU-US Privacy Shield“ finden Sie unter:

    Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

    http://ec.europa.eu/justice/data-protection/international-transfers/eu-us-privacy-shield/index_en.htm

    Das Abonnement dieses Newsletters und damit die Einwilligung in die Speicherung Ihrer Daten können Sie jederzeit für die Zukunft kündigen bzw. widerrufen. Einzelheiten hierzu können Sie der Bestätigungsmail sowie jedem einzelnen Newsletter entnehmen.

    Newsletter-Tracking

    Unsere Newsletter enthalten sog. Zählpixel (Web-Bugs), anhand derer wir erkennen können, ob und wann eine E-Mail geöffnet wurde und welchen Links in der E-Mail von dem personalisierten Empfänger gefolgt wurde. Diese Daten werden von uns gespeichert, damit wir unsere Newsletter optimal auf die Wünsche und Interessen unserer Abonnenten ausrichten können. Demnach werden die somit erhobenen Daten genutzt, um personalisierte Newsletter an den jeweiligen Empfänger zu versenden.

    Um Ihre diesbezügliche Einwilligung bitten wir Sie an gegebener Stelle wie folgt:

    „Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten und mein Nutzungsverhalten durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden um mir einen individualisierten Newsletter zu übersenden. Mit dem widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletters, wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking widerrufen.“

    Mit dem widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletters, wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking widerrufen

Wie werden personenbezogene Daten durch uns genutzt?

Personenbezogene Daten können durch uns folgendermaßen genutzt werden:

  • Um von Ihnen an uns gerichtete Anfragen zu beantworten oder zu erfüllen, die Sie über das Kontaktformular an uns richten oder etwa um einen Newsletter an Sie zu verschicken.
  • Um Ihnen Informationen organisatorischer Art zukommen zu lassen, etwa Informationen bezüglich unserer Seiten und Änderungen unserer Nutzungsbedingungen und Richtlinien. Da diese Art von Informationen für Ihre Nutzung unserer Seiten wichtig ist, können Sie keinen Einspruch gegen den Erhalt dieser Mitteilungen erheben.
  • Um Ihnen Neuigkeiten und Ankündigungen zu unseren Produkten, Aktionen und Programmen zukommen zu lassen und um Ihnen Einladungen zur Teilnahme an speziellen Programmen zuzusenden.
  • Zum Zwecke unseres Geschäftsbetriebes, etwa Geschäftsanalyse und Management, Marktforschung, Audits, Produktentwicklung, Verbesserung unserer Seiten, Verbesserung unserer Dienstleistungen und Produkte, Analyse des Nutzerverhaltens, Bestimmung der Effektivität von Werbekampagnen, Anpassung der Seiten samt Ihrer Inhalte basierend auf dem vergangenem Nutzerverhalten, Beurteilung der Kundenzufriedenheit und zum Betrieb des Kundenservices (einschließlich Fehlerbehebung im Zusammenhang mit Kundenanliegen).
  • Wir nutzen die über den Browser oder Ihr Endgerät erhobenen Daten für statistische Zwecke sowie um sicherzustellen, dass die Seiten ordnungsgemäß funktionieren.
  • Wir können den Aufenthaltsort Ihres Endgerätes nutzen, um Ihnen personalisierte, aufenthaltsabhängige Dienstleistungen und Inhalte zur Verfügung zu stellen. Zudem können wir den Aufenthaltsort Ihres Endgeräts in Verbindung mit Informationen über von Ihnen angesehene Werbeangebote und weitere von uns erhobene Daten auch unseren Werbepartnern mitteilen, damit diese Ihnen weitere personalisierte Inhalte zukommen lassen können und um die Effektivität von Werbekampagnen zu untersuchen.
  • Sofern wir es für notwendig oder angemessen halten, stets jedoch nur wenn und soweit nach der geltenden Rechtslage gestattet: (a) nach geltendem Recht, einschließlich der geltenden Gesetze außerhalb Ihres Aufenthaltslandes; (b) um geltenden Gesetzen Rechnung zu tragen; (c) um auf Anfragen von Behörden und Regierungsstellen, auch aus anderen Ländern als Ihrem Aufenthaltsland, antworten zu können; (d) um unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen; (e) um unseren Betrieb und den unserer Tochtergesellschaften zu schützen; (f) um unsere Rechte, Privatsphäre, Sicherheit oder unser Eigentum und/oder jene unserer Tochtergesellschaften, vor Ihnen oder anderer zu schützen; und (g) um Ausgleichsansprüche unsererseits zu verfolgen oder unsererseits erlittenen Schaden zu minimieren.

3. Sicherheit

Wir nutzen organisatorisch, technisch und administrativ zumutbare Maßnahmen, um die unter unserer Kontrolle befindlichen personenbezogenen Daten zu schützen. Dennoch kann leider für keine Datenübertragung durch das Internet oder für Datenspeicherungssysteme eine hundertprozentige Sicherheitsgarantie gegeben werden.
Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Interaktion mit uns nicht mehr sicher ist (etwa, wenn Sie glauben, dass die Sicherheit eines Ihrer Accounts bei uns gehackt wurde) informieren Sie uns bitte unverzüglich über das Problem indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen.

4. Newsletter, Kontaktformular und Recht auf Widerruf und Aktualisierung Ihrer Daten

Sie können sich auf der Website für unseren Newsletter anmelden, dies erfolgt im Double-Opt-In-Verfahren. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung ersucht werden. Ohne die Bekanntgabe dieser Daten ist die
Übermittlung unseres Newsletters nicht möglich. Sie können sich vom Newsletter abmelden, indem Sie den Abmelde-Link am Ende jedes Newsletters betätigen.Für den Versand unseres Newsletters beauftragen wir Auftragsverarbeiter. Diese haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet. Nähere Informationen zu den von uns beauftragten Auftragsverarbeitern können Sie unter anita@landtechnik-zankl.at anfragen.

Kontaktformular
Ihre Angaben inklusive persönlicher Daten aus unserem Kontaktformular werden zur Bearbeitung Ihrer Anfrage über unseren eigenen Mailserver an uns übermittelt, weiterverarbeitet und bei uns gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre Einverständniserklärung nicht erhoben oder weitergegeben. Ohne diese Daten können wir Ihre Anfragen nicht bearbeiten. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) DSGVO.

Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt den Wunsch haben, den Empfang von Werbenachrichten durch uns zu unterbinden, können Sie dies am Einfachsten jederzeit indem sie die Abmelde-Funktion in der jeweiligen Nachricht nutzen. Außerdem können Sie uns Ihren Wunsch per E-Mail, Telefon oder postalisch mitteilen. Bitte achten Sie darauf, dass aus der Nachricht ersichtlich ist, dass Sie keine weiteren Werbemitteilungen mehr wünschen. Bitte beachten Sie, dass die Änderungen nicht immer unverzüglich umgesetzt werden können. Wir bemühen uns, Ihre Anfrage unverzüglich zu bearbeiten. Bitte beachten Sie außerdem, dass Sie von uns weiterhin Nachrichten mit organisatorischen Inhalten erhalten werden, auch dann, wenn Sie den Erhalt von Werbenachrichten abgelehnt haben. Das Abbestellen von Nachrichten mit organisatorischen Informationen ist nicht möglich.

5. Zugang zu Daten, Berichtigung, Löschung und Sperrung

Sie haben im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze das Recht Zugang zu den personenbezogenen Daten zu erhalten sowie Ihre personenbezogenen Daten korrigieren, löschen oder sperren zu lassen. Außerdem steht es Ihnen zu, der Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung und der Markt- oder Meinungsforschung kostenfrei und zu jeder Zeit zu widersprechen. Ebenso können Sie jederzeit alle uns gegenüber erteilten Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Um die vorgenannten Rechte auszuüben, kontaktieren Sie uns bitte.

6. Aufbewahrungszeitraum

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns solange aufbewahrt, wie dies notwendig ist, um den Zweck zu erfüllen, für den sie wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben erhoben wurden, und/oder dies gemäß den geltenden Gesetzen gestattet oder notwendig ist.

7. Sensible Daten

Wir möchten Sie grundsätzlich bitten, uns keine sensiblen personenbezogenen Daten (etwa Informationen zur rassischen oder ethnischen Herkunft, politischen Meinungen, religiösen oder philosophischen Überzeugungen, medizinischen oder gesundheitlichen Verfassung, Vorstrafen oder Gewerkschaftszugehörigkeit) über oder durch die Seiten oder auf andere Weise zu schicken oder zu offenbaren.

8. Aktualisierung dieser Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie kann von uns geändert werden. Den Zeitpunkt der letzten Aktualisierung erfahren Sie im Abschnitt „Letzte Aktualisierung“ am Beginn dieser Seite. Jedwede Änderungen der Datenschutzrichtlinie werden wirksam, wenn wir die überarbeitete Datenschutzrichtlinie auf unserer Seite veröffentlichen.