Eröffnung ZANKL Standort Klagenfurt

Landtechnik und Landmaschinen ZANKLAllgemeinEröffnung ZANKL Standort Klagenfurt
März 20 , 2018 /

Eröffnung ZANKL Standort Klagenfurt

Am 10. & 11. März 2018 wurde unsere neue Niederlassung in Klagenfurt feierlich eröffnet. Die umfangreiche Landtechnik-Ausstellung war Anziehungspunkt für Technik-Fans aus ganz Kärnten. Die 2.000 Besucher wollten sich aber auch die attraktiven Messeangebote nicht entgehen lassen.

Beste Beratung

Bei uns wird sehr viel Wert auf die Markenwahl gelegt. Durch langjährige Partnerschaften mit unseren Lieferanten verfügt unser Profi-Team über ein umfassendes Know-How, das wir gerne an die Kunden weitergegeben. Diese können dadurch auch in der Produktauswahl und Kaufentscheidung besonders gut beraten und unterstützt werden.Unser Marken- und Modellangebot wird kontinuierlich weiterentwickelt. Unser Ziel ist es, qualitativ hochwertige Produkte zum fairen Preis anzubieten und unsere Kunden auch nach dem Kauf optimal zu betreuen. Engagiert, serviceorientiert und mit Handschlagqualität, so die Firmenphilosophie unseres Unternehmens, die in Jenig schon seit 140 Jahren gelebt wird. Diese Werte werden nun auch von unseren 9 Mitarbeitern am Standort in Klagenfurt mitgetragen. Hier werden die Kunden in Unterkärnten nun bestens betreut und beraten.

Landtechnik in einzigartiger Vielfalt

Auf dem 6.000 m² großen Firmengelände haben wir an den beiden Eröffnungstagen neben STEYR Traktoren, Bodenbearbeitungs- und Grünlandgeräten der Firma Pöttinger auch Forst- und Gartentechnik namhafter Hersteller präsentiert. Wir haben den Besuchern eine unvergleichliche Vielfalt an Land-, Forst- und Gartentechnik geboten. An beiden Tagen herrschte reger Betrieb und eine gute Stimmung. Viele Steyr- und Landtechnik-Fans freuen sich, nun wieder einen kompetenten Ansprechpartner vor Ort zu haben. Viele Besucher ließen sich beim Tag der offenen Tür die Gelegenheit nicht nehmen, die neuen Räumlichkeiten und Werkstätten zu besichtigen. Wir freuten uns darüber, auch die Firmenvertreter unserer Hauptlieferanten persönlich begrüßen zu dürfen. 

Bei der Eröffnung gratulierten uns außerdem Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, Stadtrat Markus Geiger und Dompfarrer Peter Allmaier persönlich, der auch die Segnung Standortes übernahm. Zahlreiche Vertreter der Baufirmen aber auch viele Besucher aus dem Gailtal besuchten unseren neuen, modernen Standort. Die St. Margarether Buam spielten zünftig beim Frühschoppen auf und sorgten für eine gute Stimmung. Unsere Eröffnungsfeier wurde zum Ort der Begegnung für Technik-Fans und einem Treffen der Landtechnik Branche.

Wir bedanken uns noch einmal ganz herzlich bei allen, die an diesen beiden Tagen mit uns gefeiert haben!